Universität

Die St. Elisabeth Universität wurde am 21. Oktober 2002 als Private Hochschule gegründet und erhielt die staatliche  Anerkennung als H+ Universität durch die Regierung der Slowakischen Republik Resolution Nr.  891 mit Wirkung vom 24. September 2003. Neben Bachelor und Master Studiengängen werden zwei Doktorate angeboten: PhDr., das kleine Doktorat bzw. Berufsdoktorat, und PhD, das wissenschaftlich orientierte Doktorat. Daneben sieht die St. Elisabeth Universität eine ihrer Hauptaufgaben in der Umsetzung sozialer Hilfsprojekte in der Dritten Welt und in Schwellenländern. Die Erträge aus den Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten werden entsprechend  einer Non-Profit Organisation weitestgehend zur Förderung dieser Internationalen Hilfsprojekte gemeinnützig verwendet. Es laufen derzeit zahlreiche  internationale Hilfsprojekte unter der Organisation und Leitung der St. Elisabeth Universität in Afrika, Haiti, Kambodscha und der Ukraine.

St. Elisabeth University was founded on October 21, 2002 as a private university and received state recognition as H+ University by the Government of the Slovak Republic Resolution No.  891 with effect from September 24, 2003. In addition to bachelor’s and master’s degrees, two doctoral degrees are offered: PhDr., the small doctorate or vocational doctorate, and PhD, the scientifically oriented doctorate. In addition, St. Elisabeth University sees one of its main tasks in the implementation of social aid projects in the third world and in emerging countries. According to a non-profit organisation, the proceeds from the training and further education offers are largely used for the promotion of these international aid projects. Numerous international aid projects are currently underway under the organization and direction of St. Elisabeth University in Africa, Haiti, Cambodia and Ukraine.

Lehrgebäude (Hörsäle, Laboratorien etc.) der St. Elisabeth Universität in Bratislava/ Teaching building (lecture halls, laboratories, etc.) of St. Elisabeth University in Bratislava